Pardon Bonbons

Adventskalender
12.12.2020

Pardon Bonbons


Wir sind im ‘Pardon Bonbons’, dem Süsswarenladen der Stadt,  benannt nach dessen Hausspezialität. Hinter der Theke steht Herr Hoi, Bonbonkoch und Geschäftsinhaber, vor vielen Jahren mit seiner Familie aus Thailand hergezogen. Unter leuchtenden asiatischen Lampen im süssen Ladenduft glänzen Etagèren, Bonbonnièren und sorgfältig abgepackte Knistersäckchen, voll bunter Schleckereien. Das Bild ist von der letzten Hochsommerflaute, zur Weihnachtszeit gibt sich hier natürlich eine nach dem andern die Klinke in die Hand.Während Herr Hoi’s Sohn eine neue Bonbongirlande ins Fenster hängt, Frau Hoi mit dem Wagen Bestellungen vom Hotel Winterschlaf, dem Kinderspital und Olgas Kiosk ausliefert,bedient Herr Hoi die Kunden.

Eine Gans verlangt 3 bunte Allerlei-Päckli und schnattert beim Einpacken ihrer Einkäufe, «für meine drei Mitbewohner zu Weihnachten», dreht darauf eine Pirouette auf dem schwarzweissen Parkett und segelt glücklich aus dem Laden. Herr Hoi staunt, soviel Übermut ist selten.

Jetzt betritt ein Bär den Laden und schnuppert die süsse Luft ein. «Siehst du die wunderschönen Lampion-Leuchten, Bär?» piepst es aus seinem Schal. Eine kleine Maus  nestelt sich aufgeregt hervor und setzt sich auf Bärs Arm.

«Sowas wünsch ich mir für bei uns zu Hause, mehr noch als alle Himbeerbonbons der Welt!» Jetzt staunt der Bär: Seine Maus ist nämlich verrückt nach Himbeerbonbons, deshalb sind sie heute vom Waldtal in den sieben Hügeln extra angereist.

Familie Hoi wird oft auf die zauberhafte Ladeneinrichtung angesprochen. Frau Hoi hat in den letzten Tagen aus Bonbonpapieren von früheren Serien für den örtlichen Kindergarten und auch als Weihnachtsüberraschung für Kunden Lampion-Werk-Kits zusammengestellt, die sie ab nächster Woche verschenken wollen. Herr Hoi verschwindet darum kurz im Office und überreicht der kleinen Maus so ein Kit als Vorprobe. «Anleitung ist drin, viel Freude!» Bär packt den Wintervorrat an Himbeerbonbons ein und die Maus will jetzt natürlich SOFORT nach Hause!Herr Hoi ist zufrieden, es läuft so gut mit allem, mit Pardon Bonbons, Notfall-Lollis, Schlecksäckchen, Weihnachtssternen, und jetzt sogar mit dem Lampion-Kit!Wie genau die Pardon Bonbons wirken, kannst Du im Buch «Pardon Bonbons» von Marjaleena Lembcke und Malin Neumann erfahren, erschienen bei Bohem Press, 2. Auflage 2019.

Ich habe mir auch so ein Lämpchen-Kit schenken lassen,

es ausgepackt die Anleitung gefundenund mich an die Arbeit gemacht.Unterdessen ist es dunkel geworden.

Barbara Schwarz