Weihnachtsbeleuchtung für Olga

Adventskalender
2.12.2020

Weihnachtsbeleuchtung für Olga

Olga, die Kioskfrau, freut sich auf Weihnachten. Es stimmt schon, die Leute sind oft im Stress in dieser Zeit, aber nicht bei Olga. Sie kennt die Wünsche ihrer Kunden und legt sie ihnen sofort hin. Dann schmunzeln die Käuferinnen und Käufer und sagen meistens: «Olga, du bist die Beste!» oder, «Olga, wenn ich dich nicht hätte!» Ja Olga kennt ihre grossen und kleinen Pappenheimer.

Doch dieses Jahr ist sie noch nicht parat für die Adventszeit. Bei ihr hängt immer noch die schöne Herbstgirlande, die sie mit Wilson Bentley gemacht hat. Sogar Armin hat schon die Weihnachtsdekoration im Schaufenster, und er ist doch sonst immer der Letzte.

Olga kann sich einfach nicht entscheiden, wie sie ihren Kiosk schmücken soll. Eigentlich hätte sie am liebsten Schneeflocken, aber Schnee gibt es noch lange nicht und Schneeflocken-Scherenschnitte hatte sie sowieso schon letztes Jahr. Deshalb ist sie mit dem Kiosk durch die Stadt spaziert und hat nach Inspirationen Ausschau gehalten. «Recycling ist unbedingt nötig, etwas Kitsch auch und etwas aus weiter Ferne wäre wünschenswert!» das sind ihre Überlegungen und bei «Pardon Bonbon» fand sie genau das Richtige. Sie bastelt sich eine orientalische Glitzerschoggipapierleuchtkette!!!

Glitzerpapier falten und einschneiden.Um die Leuchtkette legen und zusammendrücken.Fertig! Jetzt nur noch montieren und auf die ersten Kunden warten.

Glücklich-fröhliche-Glitzerstunden wünscht Olga und Susi Fux


Olgas Buch und Film:
Der Kiosk
Anete Melece
Atlantis 2020 ISBN 978-3-7152-0781-0
https://vimeo.com/258238541