Nachtgespenster

Monatsschnipsel
1.11.2017

Nachtgespenster

Zum Bilderbuch

Keiner gruselt sich vor Gustav

von Guido van Genechten, annette betz 2015

habe ich ein Pop-up-Minibook erfunden und zusammengestellt. Auf meiner Seite https://www.susifux.ch/metanavigation/werkstatt/  unter Werkstatt findet ihr das pdf vom Minibook mit Versen in Mundart, Hochdeutsch und Französisch.

Faltanleitung:

Wie ein normales Minibook falten.

Den Katzenkopf und den Turm von der geschlossenen Seite her einschneiden. Man sieht die schwarzen Linien gut von hinten.

Die Kanten gut falzen. Wieder zurückbiegen, dann den Katzenkopf und den Turm auf die andere Seite drücken.  Aus den Talfalten entstehen Bergfalten.

Die Katze zeichnen. 

Danach ein Gespenst ausschneiden, bemalen und falten.

Doppelseitiges Klebeband (Fotoecken) auf eine Seite vom Gespenst anbringen

und etwas schräg ins Minibook kleben. Danach die zweite Seite vorbereiten und das Minibook schliessen.

Sieht doch fast wie Gustav aus.

Viel Freude mit dem mal etwas anderem Minibook wünscht Susi Fux.