Mädchen oder Junge?

Ausstellung
7.9.2017

Mädchen oder Junge?

Mädchen mögen Rosa, Jungen nicht. Jungen sind laut, Mädchen brav. Wirklich?

In der interaktiven Ausstellung «Mädchen oder Junge – spielt das eine Rolle?» legen Sie in fünfzehn Schatztruhen Ihre Vorstellungen auf den Prüfstein und erkunden ein Universum, in dem Mädchen und Jungen mehr sind als Prinzessinnen und Piraten. Die Fachstelle für Gleichstellung der Stadt Zürich zeigt die erfolgreiche Ausstellung aus der Romandie in übersetzter Form erstmals in der Deutschschweiz und ergänzt sie mit einem vielfältigen Rahmenprogramm für Jung und Alt.

Vom 1. September bis 21. Oktober 2017 in der PBZ Bibliothek Altstadt in Zürich.

Für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren, Eltern, Grosseltern, Schulklassen, Lehrkräfte, Betreuungspersonal und weitere Interessierte. Für Kindergärten, Horte und Schulklassen werden kostenlose Führungen angeboten. Anmeldung unter www.stadt-zuerich.ch/gleichstellung > Weiterbildungen & Veranstaltungen

Vernissage: 1. September 2017, 16:30–19:00, PBZ Bibliothek Altstadt. Mit Bänz Friedli, Autor und Kabarettist und Dominique Grisard, Historikerin und Geschlechterforscherin Uni Basel.

Wir freuen uns auf viele kleine und grosse Besucherinnen und Besucher!

Fachstelle für Gleichstellung Stadt Zürich


Stadt Zürich
Fachstelle für Gleichstellung
Projekte
Stadthausquai 17
Postfach, 8001 Zürich

Telefon +41 44 412 48 68
Fax +41 44 412 48 37
www.stadt-zuerich.ch/gleichstellung

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter auf www.stadt-zuerich.ch/gleichstellung/newsletter